Glücksburger Jungs beim Vorausscheid zu den Deutschen Meisterschaften der Jugend

3 von nur 10 Startplätzen für ganz Schleswig-Holstein gehen nach Glücksburg an die Förde...

 

Am Wochenende 13. bis 15. Juli wird unter Leitung des DGV der Vorausscheid zu den Deutschen Meisterschaften der Jugend stattfinden. Auf verschiedenen Golfanlagen, verteilt über die Republik, werden von Freitag bis Sonntag jeweils drei Runden Golf zu spielen sein, um die Teilnehmer der Deutschen Meisterschaften der Jugend 2018 zu ermitteln.
Um beim Vorausscheid zur DM antreten zu dürfen, musste man sich bereits qualifizieren. Die Ermittlung der Startberechtigten obliegt bzw. oblag den jeweiligen Landesverbänden, die pro Geschlecht und Altersklasse eine vom DGV festgelegte Anzahl an Startplätzen zur Verfügung gestellt bekamen.
Die Zuteilung dieser Kontingente auf die einzelnen Bundesländer/Regionen erfolgte nach einem komplexen Verteilungsschlüssel des DGV. Schleswig-Holstein gehört hier, zusammen mit MVP und HH, zur sog. Region Nord, der für die Jungen der AK-18 insgesamt 14 Plätze zugeteilt wurden, von denen 6 auf S-H entfielen. Für die Jungen der AK-16 standen S-H sogar nur 4 von insgesamt 11 Plätzen der Region Nord zu.

Die Qualifikation innerhalb der Region Nord erfolgte über zwei 36-Loch Wettspiele. Dieses waren zum einen die Jugendmeisterschaften der Region Nord (MVP, HH u. S-H am 16.+17. Juni im GC am Sachsenwald) und zusätzlich die jeweiligen Landesmeisterschaften der Jugend. Für unsere Jugendlichen ging es also am 23.+24. Juli zu den S-H Jugendmeisterschaften in den Lübeck-Travemünder Golf  Klub.

In der Altersklasse 18 (Jg. 2000 u. 2001) der Jungen konnte sich unser Senkrechtstarter Paul Joshua Kramer einen der 6 Schleswig-Holsteinischen Plätze erspielen und wird somit vom 13.-15. Juli beim Qualifikationsturnier der Jungen AK-18 im Golfpark Leipzig versuchen, sich für die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften zu qualifizieren.

In der Altersklasse 16 (Jg. 2002 u. 2003) der Jungen konnten sich die Glücksburger Jungs, Niklas Petersen und Hannes Grimmig, gleich zwei der lediglich 4 begehrten Startplätze für S-H sichern. Das Qualifikationsturnier der Jungen AK-16 wird ebenfalls am Wochenende 13.-15. Juli ausgetragen. Niklas und Hannes sind bereits angemeldet und haben sich somit schon am Do. 12.07. zur Proberunde im Golf Club Spessart einzufinden.

An beiden Spielstätten werden sich dann jeweils 120 ambitionierte Nachwuchsgolfer der jeweiligen Altersklassen aus ganz Deutschland messen. Die jeweils besten 40 von ihnen sowie schlaggleiche Athleten qualifizieren sich und werden dann am Wochenende 14. bis 16. September, um den Titel des Deutschen Meisters kämpfen.
Für Paul ginge es  im Falle einer Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft der Mädchen u. Jungen AK-18 in den Golfclub Bad Liebenzell.
Niklas und/oder Hannes dürften im Erfolgsfall bei der Deutschen Meisterschaft der Jungen AK-14 u. AK-16 im Golf Club Teutoburger Wald antreten.

Bis hierhin schon mal ein riesen Erfolg - herzlichen Glückwunsch unseren Jungs!
Für die nächste Runde wünschen wir Euch natürlich weiterhin viel Erfolg
und zudem das nötige Quäntchen Glück...

Niels Grimmig
-Jugendwart-